Leistungen im Überblick

HR Interim Manager

hrexpert-jb-profil-2

Leitung des gesamten HR-Bereichs oder von Teilbereichen.

Als professioneller HR Manager mit langjähriger Führungserfahrung stelle ich als Personalleiter auf Zeit die fachliche und disziplinarische Verantwortung der Personalarbeit sicher.

Referenzprojekte:

AOK Systems GmbH, Bonn

12 Monate
System- und Softwarehaus für den Gesundheitsmarkt; 580 MA
HR Interim Management aufgrund Vakanz

  • Weiterentwickeln der HR Aufbau- und Ablauforganisation
  • Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
  • Konzeption und Durchführung einer Mitarbeiterbefragung
  • Interne Positionsbesetzung und anschließendes Mentoring der HR Leitung

Coty Germany, Mainz

8 Monate
Konsumgüter; 550 MA
HR Interim Management aufgrund Elternzeit

  • Übernahme und Weiterentwicklung der strategischen und operativen HR Arbeit
  • Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
  • Begleitung von Merger und Reorganisationsmaßnahmen

Crenox GmbH, Krefeld

24 Monate
chem. Industrie, Vollkonti-Schichtbetrieb; 550 MA
HR Interim Management während Insolvenz

  • Sicherstellung der HR Funktionen als Werkspersonalleiter
  • Umsetzung erforderlicher Strukturmaßnahmen zur Standortsicherung
  • Begleitung des Due Diligence Verfahrens
  • Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat

Douwe Egberts / Mondelez, Köln

12 Monate
HR Interim Manager

  • Integration eines deutschen Standorts in das zukünftige Headquarter
  • Umsetzen internationaler Organisations- und Headcount Vorgaben in Deutschland
  • Verhandlungen mit Betriebsrat über Interessenausgleich / Sozialplan; anschließende Umsetzung und Schließen eines deutschen Standorts

GABA / ColgatePalmolive, Lörrach

12 Monate
Markenartikel; 500 MA
HR Interim Management nach Akquisition

  • Geschäftsprozessmanagement im HR-Bereich
  • Einführung personalwirtschaftlicher Systeme des Konzerns
  • Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
  • Externe Positionsbesetzung und anschließendes Mentoring der HR Leitung

MAGNA Interiors & Exteriors, Markgröningen

13 Monate
Automotive; 600 MA
HR Interim Management im Rahmen eines Restrukturierungsprojekts

  • Personalleitung und HR Verantwortung für Werksschließung, für Betriebsteilverlagerungen (Betriebsübergänge an Drittunternehmen) und für Verlagerung und weiteren Aufbau eines Werks
  • Verantwortlich für alle Umsetzungsmaßnahmen der Standortschließung, wie Massenentlassung, Sozialauswahl, Arbeitsgerichtsprozesse, usw.
  • Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat

Tronox Pigments, Krefeld

24 Monate
chem. Industrie, Vollkonti-Schichtbetrieb; 650 MA
HR Interim Management

  • Begleitung eines Due Diligence Projekts
  • Konzeption, Verhandlung und Umsetzung Interessenausgleich und Sozialplan
  • Change Management während eines (nicht realisierten) Werksverkaufs
  • Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat

Wella AG / Procter & Gamble, Köln

9 Monate
Markenartikel; 2.800 MA
Human Resources Interim Management nach Akquisition

  • Begleitung des Unternehmens, Change Management
  • Neuausrichtung und Umsetzung erforderlicher Strukturmaßnahmen
  • Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
  • Konzeption und Umsetzung von Sozialplan, Interessenausgleichen sowie erforderlichen personellen Einzelmaßnahmen

HR Interim Experte

Erfahrener HR Experte zu speziellen Herausforderungen in der Personalarbeit.
Professionelle Unterstützung durch externe Ressourcen.

Schwerpunkte

  • Konstruktives Deeskalationsmanagement mit dem Betriebsrat
  • Überarbeitung von HR Instrumenten
  • Arbeitsrechtliche Beratung und Unterstützung in Sondersituationen (Reorganisation, Post Merger Integration, Betriebsübergang)
  • Erarbeitung von personalpolitischen Grundsatzfragen, Betriebsvereinbarungen, Interessenausgleich, Sozialplan
  • Trennungsmanagement
  • Arbeitsrechtliche Trainings und inhouse Schulungen
  • Mentoring von Führungskräften, insbes. im HR Bereich

Referenzprojekte

Automotive

HR Consultingprojekte bei namhaften Unternehmen, wie Magna, Faurecia, NBHX, TMD.

Citec Engineering & Information GmbH, München

2016 - 2017
HR Interim Experte

Mentoring der HR Managerin beim Aufbau des HR Bereichs

Computacenter AG & Co. oHG, Kerpen

Informationstechnologie; 4.800 MA
HR Consulting nach erstmaliger Wahl eines Betriebsrats

  • Know-How Management zur Sicherstellung der Mitbestimmung
  • Spezialist für kollektives Arbeitsrecht
  • Arbeitsrechtliches Training für Führungskräfte

Hitachi Data Systems GmbH, Dreieich

HR Interim Experte
Mentoring des HR Bereichs zur effektiven Zusammenarbeit mit erstmalig gewähltem Betriebsrat

IT Dienstleister, NRW

Unterstützung bei der Besetzung von Führungspositionen

LyondellBasell, Frankfurt a. M.

HR Interim Experte für ein Restrukturierungsprojekt. Verhandlungen mit Betriebsrat zur Umsetzung sowie zu Interessenausgleich und Sozialplan

Merlin Entertainment, Berlin

Mentoring von Führungskräften

Rentokil Initial GmbH, Köln, Düsseldorf

Newplacementprojekt, Bewerbertrainings

TMD Friction, Leverkusen (Automotive)

2004
HR Interim Experte für ein Compensation & Benefit Projekt

trinkgut Deutsche Getränkeholding GmbH, Krefeld

Diverse Consultingprojekte, z. B.:

  • Workshops zur HR-Strategie und zu HR-Geschäftsprozessen
  • Beratung der Personalleitung zu personalwirtschaftlichen Fragestellungen
  • Mentoring von Führungskräften
  • Arbeitsrechtliche Seminare für Marktleiter

Varian Medical, Bergisch-Gladbach

Übernahme des Prozesses zur Zeugniserstellung

WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte

Diverse Consultingprojekte, z. B.:

  • Beratung der Personalleitung zu personalwirtschaftlichen Fragestellungen
  • Konzeption, Implementierung und Training „Mitarbeiterjahresgespräch“
  • Mentoring von Führungskräften

Externes HR Kompetenz-Center

Übernahme von Personal-Aufgaben als externer Personalmanager und HR Business Partner.

Kompetenz auf Abruf; wo, wann und wie Sie diese benötigen. Ich übernehme Ihre tägliche Personalarbeit. Machen Sie sich mein Know-how und meine langjährige Erfahrungen aus vielen Unternehmen nutzbar.

  • Rechtssichere Gestaltung und Unterstützung personalwirtschaftlicher Themen
  • Übernahme von administrativen Personalthemen

Mein Angebot:

Leistungscheck im Mittelstand. Ist die Personalarbeit state of the art? Machen Sie die richtigen Dinge richtig? Ich gebe Ihnen einen Überblick, wie effizient und zeitgemäß die Personalarbeit in Ihrem Unternehmen aufgestellt ist.

Sprechen Sie mich an! »

Meine Kompetenzen für Sie von A-Z:

A

Abfindung
Abmahnung
AGG
Ältere Arbeitnehmer
Altersteilzeit
Arbeitsrecht
Arbeitszeitsysteme
Assessment Center
AT-Angestellte
Aufhebungsvertrag
Ausbildung
Außerordentliche Kündigung

B

BEM = Betriebliches Eingliederungsmanagement
Befristete Arbeitsverträge
Beurteilungssysteme
Betriebl. Altersversorgung
Betriebliche Übung
Betriebsbedingte Kündigung
Betriebsübergang
Betriebsrat
Betriebsvereinbarungen

C

Cafeteriasysteme
Change Management
Coaching
Compensation and Benefits
Compliance

D

Datenschutz
Demographie Management
Dienstwagen
Direktionsrecht
Diskriminierung
Diversity Management
Disziplnarmaßnahme
Due Dilligence Verfahren
360 Grad-Feed Back

E

Eigenkündigung
Eingliederungsmanagement
Eingruppierung
Einmalzahlung
Einigungsstelle
Elternzeit
Entgeltfortzahlung
Entsendung
Erfindungen
Ersatzmitglied Betriebsrat
Exit-Interviews

F

Familie und Beruf vereinbaren
Faktisches Arbeitsverhältnis
Feedback Instrumente
Fehlzeitenmanagement
Feiertagsrecht
Firmentarifvertrag
Flexible Arbeitszeit
Fragerecht
Freistellung von der Arbeit
Fristlose Kündigung
Führungsgrundsätze
Führungskräftetraining
Fürsorgepflicht

G

Gehaltserhöhung
Gender Management
Geringfügig Beschäftigte
Gesamtbetriebsrat
Gesundheitsmanagement
Gemeinschaftsbetrieb
Geschäftsführervertrag
Gewerkschaft
Gleichbehandlung
Gleitende Arbeitszeit
Günstigkeitsprinzip
Gratifikation

H

Haftung
Handelsvertreter
Heimarbeit
Hochschulmarketing
Höhergruppierung
Homeoffice
HR Strategie

I

Incentives
Individual-Arbeitsrecht
Insolvenz
Integrationsamt
Integration neuer Mitarbeiter
Interessenausgleich
Internetnutzung
Ideenmanagement

J

Jahresgespräche
JAV = Jugend- und Auszubildenvertretung
Jubiläumszahlungen
Jugendarbeitsschutz
Job-Sharing

K

Karenzentschädigung
Kernzeit
Kollektives Arbeitsrecht
Konfliktgespräche
Kontrolle des Arbeitnehmers
Konzernbetriebsrat
Krankheit
Kündigung und Kündigungsschutz
Kurzarbeit
KVP = Kontinuierlicher Verbesserungsprozess

L

Laufbahnplanung
Lebenslanges Lernen
Leiharbeitnehmer
Leitende Angestellte
Leistungskontrolle
Lohnausfallprinzip

M

Mankohaftung
Marketing im HR Bereich
Massenentlassung
Medizinischer Dienst
Mehrarbeit
Mentoring
Mindestlohn
Mitarbeiterbefragung
Mitarbeitergespräch
Mitarbeiterzeitung
Mitbestimmung
Mobbing
Moderation
Mutterschutz

N

Nachfolgeplanung
Nachtarbeit
Nachteilsausgleich
Nachweisgesetz
Nachwirkung
Nachwuchsführungskräfte
Nebenbeschäftigung
Newplacement
Nutzungsüberlassung

O

Obhutspflichten
Öffnungsklausel
Optimieren von Geschäftsprozessen
on boarding Prozesse
Ordentliche Kündigung
Ordnung des Betriebs
Organisationsänderung

P

Patenkonzepte
Pausen
Performance Management
Personalakten
Personalfragebogen
Personalpolitik
Persönlichkeitsrecht
Personenbedingte Kündigung
Pfändung
Pflegezeit
Pflichtverletzung
Potenzialbeurteilung
Praktikant
Prämien
Probezeit
Provisionen

Q

Qualifizierungsmaßnahmen
Qualitätsmanagement
Quittung
Quotenregelung

R

Rationalisierung
Rauchverbot
Regelungsabrede
Regress
Reisekostenrecht
Restrukturierungen
Rückwirkung
Rückzahlungsklausel
Rufbereitschaft
Ruhendes Arbeitsverhältnis

S

Sabbatical
Schadensersatz
Schichtarbeit
Schlechtleistung
Schule und Beruf
Schwangerschaft
Schwerbehinderte
Selbstlernen
Sonderurlaub
Sonderzahlungen
Sozialauswahl
Sozialpläne
Sprecherausschuss
Strategische Personalentwicklung
Streik
Suchtprävention

T

Tantieme
Tarifrecht
Teilzeit
Telearbeit
Telefonnutzung
Traineeprogramme
Trennungsmanagement
Treuepflichten

U

Überstunden
Umgruppierung
Umwandlung
Unkündbarkeit
Unternehmensgrundsätze
Unternehmensziele
Unverfallbarkeit
Urlaub

V

Verdachtskündigung
Verhaltensbedingte Kündigung
Vergleich
Vergütungssystematik
Verjährung
Verschwiegenheit
Versetzungen
Vertragsstrafe
Vertrauensarbeitszeit
vision and mission
Vorschlagswesen

W

Weihnachtsgeld
Weisungsrecht
Wettbewerbsverbot
Werksarzt
Widerspruch des Betriebsrats
Wirtschaftsausschuss
Work Life Balance

X

x-fache Abmahnung - was nun?

Y

Year End Bonus
Young Professionals Program

Z

Zeitarbeit
Zeitwirtschaftssysteme
Zeugnis
Zielvereinbarungen
Zulagen
Zurückbehaltungsrecht
Zustimmungsersetzungsverfahren
Zutrittsrecht